Jahreshauptversammlung am 25. Februar 2010

Insgesamt haben 28 Mitlieder an der Jahreshauptversammlung teilgenommen. Diese wurden vom Abteilungsleiter Peter Kirchhoff begrüßt.

Es folgten der Geschäftsbericht sowie die Berichte des Kassenwartes, Jugendwartes und des Sportwartes.

Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung und die Entlastung des Vorstandes ist einstimmig erfolgt.

Peter Kirchhoff hatte bereits im letzten Jahr angekündigt vorzeitig seine Posten aufzugeben. Es wurde Peter Sörries als neuer Abteilungsleiter vorgeschlagen. Er wurde einstimmig gewählt.
Ulrike Schröder wurde auf ihrem Posten in Abwesenheit (mit ihrer Zustimmung) für weitere 2 Jahre ebenfalls einstimmig zur stellvertretenden Abteilungsleiterin gewählt.
Bärbel Krause hat ebenfalls ihren Rücktritt erklärt. Peter Kirchhoff hat ihr für die längjährige Tätigkeit im Vorstand herzlich gedankt und einen Blumenstrauß überreicht. Die Nachfolge tritt Melanie Kirchhoff an.
Zur neuen Beisitzerin wurde ebenfalls in Abwesenheit Carina Mundry gewählt (mit ihrer Zustimmung). Es wurde in der Versammlung darüber hinaus beschlossen einen zweiten Beisitzer zu bestellen, der u. a. auch dem Jugendwart zur Hand gehen soll. Thorsten Peitzmann hat sich bereit erklärt, das Amt zu übernehmen und wurde ebenfalls einstimmig gewählt.

Im Übrigen ergaben sich keine Änderungen im Vorstand. Jörg Jagenow ist weiterhin Kassenwart, Bernd Telgenbüscher Sportwart und Gregor Braun Jugendwart.

Dane Herceg ist für ein weiteres Jahr Kassenprüfer. Neu zur Seite steht ihm Josef Blienert, der für 2 Jahre gewählt wurde.

Der Team-Cup findet dieses Jahr vom 13. bis 19.09.2010 statt.
Unklar ist noch, wann die Jugend-Stadtmeisterschaften statt finden werden, für die unser Verein Ausrichter ist. Darüber hinaus soll auch noch ein Eltern-Kind-Turnier erfolgen, auch unter dem Aspekt ggf. auch die Eltern, die nicht im Verein sind, für den Tennissport zu begeistern.

Es wurde auch weiterhin der Vorschlag eingebracht, möglichst günstige Flyer (ggf. mit Fotos) zu erstellen und zu Werbezwecken zu verteilen. Jedes aktive Mitglied sollte ein paar Flyer erhalten und die in der nächsten Nachbarschaft verteilen und ggf. auch Leute direkt ansprechen.

Die Ehrung der Damen 50 für ihren Aufstieg wird diesmal bei der Saisoneröffnung erfolgen; dann wird auch noch Peter Kirchhoff für seine langjährige Tätigkeit als 1. Abteilungsleiter gedankt.

Die Versammlung war gegen 21.30 Uhr beendet.

WordPress Themes